JUNI 2022: HOLGER WIRTZ VERÖFFENTLICHT BUCHBEITRAG

Singen. Holger Wirtz, unser Leitender Medizinphysikexperte, hat in Zusammenarbeit mit Ralf Müller-Polyzou einen Beitrag zum Buch „Approaching Global Oncology“ veröffentlicht. Die knapp 40 Artikel des Buches beleuchten aus ganz unterschiedlichen Perspektiven die globale Dimension der Krebsmedizin. Die in Westeuropa gängigen Standards sind weltweit keineswegs selbstverständlich. So haben viele Menschen in Afrika keinen Zugang zu einer modernen Strahlentherapie. Eine Ursache hierfür ist, dass keine stabile Energieversorgung für den Betrieb von Computertomographen oder Linearbeschleunigern existiert. In Singen betreiben wir seit 2011 auf dem Dach unseres Medizinischen Versorgungszentrums auf einer Fläche von mehr als 400 Quadratmetern eine Photovoltaik-Anlage, die wesentliche Teile des eigenen Strombedarfs deckt. Holger Wirtz untersucht mit seinem Koautor und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GiZ) unter dem Titel „Solar-powered Radiotherapy“, wie ein solches Konzept exemplarisch auf eine Strahlentherapie im westafrikanischen Ghana übertragen werden kann. Den Link zum Buch gibt’s unter diesem Link: Approaching Global Oncology

Letzte Aktualisierung am 23. Juni 2022